Kurse im Frühjahr 2020

Der Schwimmkurs – ein Kurs für Nichtschwimmer
Kursstart: Montag, 20. Jänner 2020
Kursende: Montag, 30. März 2020
Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Kosten: EUR 80,00

Kinder und Jugend – ein Schwimmtraining für Schwimmanfänger

Kursstart: Montag, 13. Jänner 2020
Kursende: Montag, 18. Mai 2020
Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Kosten für die Saisonkarte-Frühjahr: EUR 40,00

Kinder und Jugend – ein Schwimmtraining für Fortgeschrittene

Kursstart: Montag, 13. Jänner 2020
Kursende: Montag, 18. Mai 2020
Uhrzeit: 18:40 Uhr bis 19:40 Uhr
Kosten für die Saisonkarte-Frühjahr: EUR 40,00

Es ist nie zu spät…- Erwachsenenschwimmtraining
Dieses Training findet nur statt, wenn mehr als 2 Teilnehmer sind.
Kursstart: Montag, 13. Jänner 2020
Kursende: Montag, 18. Mai 2020
Uhrzeit: 19:40 Uhr bis 20:40 Uhr
Kosten für die Saisonkarte-Frühjahr: EUR 40,00

Individuelle Abschlussprüfungen finden am 25. Mai 2020 statt.

In den Schulferien finden keine Schwimmkurse oder Schwimmtrainings statt. Schulferien sind unter folgendem Link nachzulesen: Ferienkalender 2019/2020 Österreich

Zusätzlich bieten wir für die Schwimmtrainings alternativ auch 10er Blöcke an. Kosten für den 10er Block: EUR 25,00

Wo du uns findest? In der Johann-Wolfgang-Goethe-Str.6, 2514 Traiskirchen – das ist der hintere Eingang der Neuen Mittelschule Traiskirchen.

Damit du unsere Schwimmtrainings/Schwimmkurs in Anspruch nehmen kannst, musst du ein Mitglied der Wasserrettung sein.

Jahresmitgliedschaft für Kinder und Jugendliche (bis vollendetes 18. Lebensjahr): EUR 17,00
Jahresmitgliedschaft für Erwachsene (ab vollendetem 18. Lebensjahr): EUR 20,00

Bitte bring zum ersten Termin die Dokumente ausgefüllt und unterschrieben mit:

Wir freuen uns über alle, die bei uns dabei sein möchten. Wir haben aber auch Regeln, an die wir uns alle halten:

  • kein Beisein von Eltern usw. beim Schwimmunterricht 
  • der Aufsichtsperson ist ausnahmslos Folge zu leisten 
  • bei Nichtbefolgung der Anweisungen bzw. bei Fehlerverhalten kann die Aufsichtsperson das betroffene Kind des Wassers und auch des Unterrichts verweisen  
  • bei mehrmaligem Auftreten von Auffälligkeiten, kann das betroffene Kind nach Rücksprache der Erziehungsberechtigten auch des Kurses verwiesen werden. In einem solchen Fall wird der Kursbeitrag nicht zurückerstattet