2019

Die Kinder- und Jugendgruppe in Traiskirchen wird von Jahr zu Jahr größer und natürlich auch besser. Einige Anfängerschwimmkurse wurden abgehalten und dabei wurde das Trainerteam von einer neuen Schwimmtrainerin – Beata C. – unterstützt. Helfende Hände kommen beim Training der Kleineren auch aus den Reihen der Jugend, wodurch ein gutes Generationen-Team gebildet wurde. Besonders stolz sind wir auf Chiara P., welche sogar eine externe Fortbildung für Kindertraining besuchte. 

______________________________________________________________________________________________

Christbaumversenken im Dezember 2019 – Am 15. Dezember 2019 fand das alljährliche, traditionelle Christbaumversenken mit Adventpunsch der ÖWR, LV NÖ, AL Traiskirchen statt. Bei angenehmer Temperatur war diese Veranstaltung am Ziegelofenteich in Traiskirchen sehr gut besucht. Das Teichgelände wird uns seit Anbeginn dieses Brauchtums in Traiskirchen zur Verfügung gestellt und wir bedanken uns dafür bei Herrn Raimund Lindorfer (Fischereiverband). Wir konnten einen wunderschönen, besinnlichen Abend gemeinsam mit unseren Gästen genießen. Link zum Video

Der Sinn hinter dem Brauch des Christbaumversenkens liegt darin, in einem feierlichen Akt den im und am Wasser Verunglückten zu gedenken, die bei der Ausübung ihres Sports, ihres Berufes oder als Rettungskräfte im Einsatz verunglückt sind.

______________________________________________________________________________________________

„aqua splash by night“ – das Sommerfest der Wasserrettung Traiskirchen – Dieses gelungene Fest fand im Juli 2019 im Traiskirchner Erlebnisbad „aqua splash“ statt. Dar Wettergott war heuer mit uns gnädig, weshalb auch das Fest der Abschnittsleitung Traiskirchen gut besucht war. Jung und Alt hatten ihren Spaß im kühlen Nass und durften mit musikalischer Untermalung von DJ Ray den Abend bei Cocktails und Co genießen. Weitere Impressionen sind in der Bildergalerie zu finden.

______________________________________________________________________________________________

3. NÖ Jugendlager der Österreichischen Wasserrettung (ÖWR) – Beim NÖ Jugendlager im Juni 2019 in Tulln waren wieder Jugendliche aus dem Abschnitt Traiskirchen vertreten. Sie hatten gemeinsam mit dem Jugendreferenten Robert P. viel Spaß und durften ihr Wissen in Erste Hilfe, am Boot, dem Paddelboard und natürlich in der Schwimmtechnik erweitern. Der abschnittsübergreifende Kontakt der Wasserrettungs-Jugend ist für die weitere Zukunft der ÖWR von großer Bedeutung.  Link zu einem Beitrag in der Zeitung: https://www.meinbezirk.at/tulln/c-sport/3-noe-jugendlager-der-oesterreichischen-wasserrettung-oewr_a3476556

______________________________________________________________________________________________

Watertage – Mittlerweile traditionell waten die Kinder der Volksschulen in Traiskirchen ein Stück durch die Schwechat und erkunden dort Fauna und Flora. Krebse und Larven aller dort wohnenden Tiere wurden bewundert. In etwas tieferem Gewässer konnte auch geschwommen werden. Eine Abordnung des Abschnittes Traiskirchen durfte die Kinder dabei begleiten. 

Watertage

______________________________________________________________________________________________

Sauberes Traiskirchen – Jedes Jahr wird Anfang April die Aktion „Sauberes Traiskirchen“ durchgeführt. Für viele Traiskirchner Vereine und BewohnerInnen ist der städtische Frühjahrsputz ein Pflichttermin. Auch wir von der Wasserrettung Traiskirchen unterstützen diese Aktion. Auch 2019 hat neben den Mitgliedern die Jugend bei der Aktion tatkräftig unterstützt. Wir säuberten Fluss und Ufer eines Abschnittes des Schwechatflusses in Traiskirchen. Für die Jungen ein prägendes Ereignis. 

______________________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung – Am 16. März 2019 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Wasserrettung Traiskirchen statt. Ein ganz besonderes Ereignis stand diesemal auf der Tagesordnung – Ehrung von Peter Nezhybas. Peter ist seit stolzen 30 Jahren Mitglied der Wasserrettung Traiskirchen! Gleichzeitig wurde ihm vom amtierenden Abschnittsleiter Leopold Nedjelik nachträglich zu 25 Jahren Abschnittsleiter gratuliert und eine Glastrophäe zur Anerkennung überreicht. 

______________________________________________________________________________________________

Erste Hilfe Kurs – Im Februar 2019 fand erstmals ein Erste Hilfe Kurs statt. Unser neuer Sanitätsreferent Thomas G. hat diesen durchgeführt. Es war ein echter Erfolg. Sehr gute Mitarbeit und Vorkenntnisse waren bei den Teilnehmern zu verzeichnen. Es war lehrreich und auch amüsant, einmal außerhalb der üblichen „ÖWR-Räumlichkeiten“, Zeit mit Vereinsmitgliedern zu verbringen.